Eine vollautomatische Montage-, Verpackungs- oder Prüfmaschine arbeitet maximal nur so effizient, wie die Zuführungen die Bauteile tatsächlich und permanent in die Maschine bringt. Unterschiedlichste Bauteile mit verschiedenen Eigenschaften und die Anforderungen durch das Montagekonzept bilden die Grundlage zur Auslegung jeder Zuführung. Wir sind hierin geübt!
 
 
Die Kernaufgabe einer jeden Zuführstation ist das stufenweise Ordnen der zuzuführenden Teile aus dem Schüttgut. Jedes Bauteil muss in der vorgegebenen Geschwindigkeit in die vorgegebene Lage gebracht werden. Hierzu werden unterschiedliche Geräte eingesetzt.